/ / Apple iCloud Keychain: Vollständiger Leitfaden

Apple iCloud Keychain: Vollständiger Leitfaden

Die meisten Menschen wissen nicht, was iCloud Keychain ist. Wenn Sie Safari auf Ihrem Mac verwenden und gerade ein neues Kennwort eingegeben haben, muss die Eingabeaufforderung angezeigt werden, in der sich das befindet iCloud Keychain fragt, ob Sie das Passwort speichern möchten. Diese Funktion ist in MacOS integriert. Wenn Sie MacOS verwenden, speichert iCloud Keychain einige Informationen sicher, und Sie können ganz einfach auf diese Elemente zugreifen, indem Sie Ihre Apple-ID angeben. Dieser Artikel beleuchtet alle wesentlichen Dinge, die man über iCloud Keychain wissen muss.

Teil 1: Was ist iCloud Keychain und wie wird es eingerichtet?

Wenn Sie iCloud Keychain verwenden möchten, benötigen Sie iOS 7.0.3 oder höher, wenn Sie iPhone, iPad oder iPad touch verwenden. Wenn Sie einen Mac verwenden, benötigen Sie OS X Mavericks 10.9 oder höher.

Wann ist es Zeit für Sie, die Operating zu aktualisierenBei Systemen mit diesen Geräten werden Sie vom Setup-Assistenten gefragt, ob Sie auch den iCloud-Schlüsselbund einrichten möchten. Die Anweisungen sind sehr einfach, können jedoch variieren, da es zwei Arten der Einrichtung gibt. Eine für die Zwei-Faktor-Authentifizierung und die andere für die Bereitstellung von Sicherheit mithilfe von E-Mail, Kennwörtern und Sicherheitsfragen.

Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden:

Wenn Sie also die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden und sich gerade mit Ihrer Apple ID angemeldet haben, müssen Sie sie möglicherweise nicht erneut genehmigen.

Auf iOS-Geräten:

Schritt 1: Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iOS-Geräts und tippen Sie auf Ihren Namen.

Schritt 2: Dann müssen Sie auf iCloud tippen.

Schritt 3: Danach müssen Sie auf Schlüsselbund tippen und mit dem Finger über die Folie streichen, um sie einzuschalten.

Aktivieren Sie den Schlüsselbund

Auf deinem Mac:

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Mac-Gerät und rufen Sie das Apple-Menü auf. Gehen Sie dann zu "Systemeinstellungen" und klicken Sie auf "iCloud".

Schritt 2: Wählen Sie nun Schlüsselbund.

Schlüsselbundzugriff auf Mac

Wenn Sie eine Bestätigung in zwei Schritten oder Fragen zu E-Mail, Passwort oder Sicherheit verwenden:

Auf iOS-Geräten:

Schritt 1: Es ist auch dasselbe wie zuvor, tippen Sie auf Ihren Namen in den Einstellungen des Geräts.

Schritt 2: Tippen Sie anschließend auf iCloud und wählen Sie Schlüsselbund.

Schritt 3: Streichen Sie mit dem Finger über die Folie, um sie zu aktivieren. Verwenden Sie dann Ihre Apple ID und folgen Sie einfach den Anweisungen.

Geben Sie den Passcode auf dem iPhone ein, um auf den Schlüsselbund zuzugreifen

Auf deinem Mac:

Schritt 1: Gehen Sie im Apple-Menü zu "Systemeinstellungen" und klicken Sie auf "iCloud".

Schritt 2: Geben Sie nun Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein und folgen Sie einfach den Anweisungen.

Jetzt können Sie einen sechsstelligen iCloud-Sicherheitscode erstellen. Dieser Code kann auch zufällig generiert werden und überprüft Ihre Identität.

Passwort eingeben, um auf den Schlüsselbund zuzugreifen

Teil 2: Die häufigsten Fragen zu iCloud Keychain

Hier finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zum Schlüsselbund, die von den Benutzern häufig gestellt werden.

2.1 Welche Informationen speichert iCloud Keychain?

Der iCloud Keychain ist in der Lage, vielfältig zu speichernInformation. Es speichert alles von Kreditkartennummern bis zu Datumsangaben und Sie müssen nicht einmal Sicherheitscodes dafür eingeben. Es speichert auch Passwörter, Benutzernamen, Wi-Fi-Netzwerke, Internetkonten usw. Wenn Sie iOS 7.0.3 oder neuer verwenden und Mac OS X Mavericks 10.9 oder höher können die Entwickler die App aktualisieren, damit sie iCloud Keychain verwenden können.

2.2 Kann ich meine in iCloud Keychain gespeicherten Passwörter anzeigen und bearbeiten?

Ja, das können Sie natürlich! Wenn Sie den Schlüsselbund verwenden, haben Sie vollständigen Zugriff auf Ihre Kennwörter, die für Ihre Websites, E-Mail-, Wi-Fi-Netzwerk- und sogar Internetkonten verwendet wurden. Der Zugriff wird Ihnen jedoch über bestimmte Anwendungen gewährt, z. B. über Safari, um Zugriff auf Ihr Safari-Kennwort zu erhalten und es zu bearbeiten.

2.3 Wie schützt iCloud Keychain meine Daten?

Es schützt Ihre Informationen mit hochwertigenVerschlüsselung, die als die höchste Ebene der Datensicherheit betrachtet werden kann. Die Daten werden mit einem Schlüssel gesichert, der aus den für Ihr Gerät spezifischen Informationen erstellt und mit einem Passwort kombiniert wird.

2.4 Was passiert, wenn ich iCloud Keychain auf einem Gerät ausschalte?

Wenn Sie den iCloud-Schlüsselbund auf einem deaktivierenSie werden gefragt, ob Sie die darauf enthaltenen Informationen, einschließlich Ihrer Kreditkarteninformationen, behalten oder entfernen möchten. Wenn Sie es behalten, ändert es sich nicht, wenn Sie Aktualisierungen auf anderen Geräten vornehmen.

2.5 Kann ich sicherstellen, dass meine Informationen nicht in iCloud gesichert werden?

Ja, Sie können dies sicherstellen, indem Sie das Symbol überspringenVerfahren, in dem Sie den iCloud-Sicherheitscode erstellen. Auf diese Weise werden Ihre Schlüsselbundinformationen lokal auf dem Gerät gespeichert und Sie haben nur Aktualisierungen auf Ihren bevorzugten Geräten.

2.6 Kann Apple meinen iCloud-Sicherheitscode wiederherstellen?

Nein, wenn Sie den iCloud-Sicherheitscode eingegeben habenWenn Sie zu oft falsch vorgehen, können Sie diesen iCloud-Schlüsselbund nicht verwenden. Tatsächlich wird der Schlüsselbund nach vielen falschen Versuchen vollständig vom Apple Server entfernt und Sie müssen von vorne beginnen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den iCloud-Schlüsselbund-Sicherheitscode wiederherstellen können.

Fazit

Wie Sie sehen können, jeder Aspekt von iCloud KeychainService ist abhängig von Passwörtern. Als Menschen neigen wir dazu, Passwörter zu vergessen, da wir unterschiedliche Passwörter für unterschiedliche Konten verwenden. Sie können sogar aus dem System ausgeschlossen werden, wenn Sie zu oft das falsche Passwort eingeben. Tenorshare 4uKey - Password Manager ist eine Software, die speziell für solche Situationen entwickelt wurde. Es handelt sich lediglich um einen iOS-Passwortfinder und -manager mit zusätzlichen Funktionen. Sie können auf einfache Weise auf Ihr Konto zugreifen, wenn Sie Ihr iOS-Gerät sperren. Daher ist es die am meisten empfohlene Software für diesen Zweck.

WLAN-Passwort suchen

Kommentare 0 Einen Kommentar hinzufügen