/ / Wie man iPhone 6 Mikrofonprobleme behebt

Wie man iPhone 6 Mikrofonprobleme behebt

Heutzutage setzen einige Benutzer das iPhone 6 ein. Und von diesen Benutzern sind fast alle jeden Tag mit bestimmten Problemen konfrontiert. Und eines dieser Probleme sind Probleme mit dem iPhone 6-Mikrofon. In zahlreichen Foren wird nach einer Lösung für dieses Problem gesucht. Und es stellt sich heraus, dass sie bis jetzt erfolglos sind. Und heute haben wir Ihnen einige Lösungen vorgestellt, mit denen Sie dieses Problem lösen können. Was genau ist dieses Problem, bevor wir anfingen?

Nun, wenn Sie denken, dass Sie mit dem iPhone 6 konfrontiert sindWenn das Mikrofon gedämpft ist, funktioniert das Mikrofon möglicherweise nicht richtig. Es könnte manchmal funktionieren oder es könnte überhaupt nicht funktionieren. Wenn dies der Fall ist, haben Sie es definitiv mit dem Mikrofon zu tun, das beim iPhone 6 nicht funktioniert. Hier sind einige Lösungen für Ihr Problem.

Lösung 1: Rauschunterdrückung umschalten

Es könnte sein, dass Sie mit der Geräuschunterdrückungsfunktion spielenDies ist praktisch, wenn Ihr Mikrofon auf der Rückseite / Rückseite des iPhone 6 nicht funktioniert. Mit dieser Funktion können Sie Hintergrundgeräusche ausgleichen. Wenn Sie es nur aus- und wieder einschalten, kann das Problem möglicherweise behoben werden. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Barrierefreiheit

Schritt 2: Deaktivieren Sie die Option für die Telefongeräuschunterdrückung.

Schritt 3: Schalten Sie es wieder ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Deaktivieren Sie die Geräuschunterdrückung

Lösung 2: Reinigen Sie das Mikrofon

Manchmal kann das Mikrofon auch beschädigt werdenzu externen Faktoren wie Wasser und Staub. In solchen Fällen müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Mikrofon nicht davon betroffen ist. Prüfen Sie daher, ob das Mikrofon sauber ist oder nicht. Entfernen Sie dort vorhandenen Staub oder Schmutz. Verwenden Sie Papier oder eine dünne Substanz, um das Mikrofon zu reinigen, ohne es zu beschädigen, und lösen Sie so Mikrofonprobleme auf dem iPhone 6.

Lösung 3: Starten Sie Ihr iPhone 6 neu

Ein Neustart ist eine der häufigsten und dennoch effektivsten Lösungen, die Sie ausprobieren können. Alles, was Sie tun müssen, ist die folgenden Schritte zu befolgen.

Schritt 1: Halten Sie die Standby-Taste und die Home-Taste Ihres iPhone 6 fast 8 bis 10 Sekunden lang gedrückt.

Schritt 2: Halten Sie die Kombination gedrückt, bis der Bildschirm erlischt und das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Neustart erzwingen

Lösung 4: Aktualisieren Sie die iOS-Software

Wenn das Problem auf eine Störung oder einen Fehler in iOS zurückzuführen ist, müssen Sie es aktualisieren. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

Schritt 1: Um Ihr Gerät zu aktualisieren, müssen Sie Ihr iPhone an eine Stromquelle anschließen.

Schritt 2: Gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Software-Update.

Schritt 3: Wenn das Update vorhanden ist, müssen Sie es nur herunterladen und installieren.

Software aktualisieren

Lösung 5: Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn das Problem weiterhin besteht, dann vielleichtDas Zurücksetzen aller Einstellungen könnte helfen. Dadurch werden die Daten nicht gelöscht, sondern alle Änderungen, die Sie an den Einstellungen vorgenommen haben, werden zurückgesetzt. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen App und gehen Sie zu Allgemein.

Schritt 2: Im Allgemeinen müssen Sie nach der Option Zurücksetzen suchen.

Schritt 3: Klicken Sie unter Zurücksetzen auf Alle Einstellungen zurücksetzen. Ihre Arbeit ist erledigt.

alle Einstellungen zurücksetzen

Lösung 6: Stellen Sie das iPhone von iTunes wieder her

Wenn Sie das Problem weiterhin sehen, müssen Sie möglicherweiseStellen Sie das iPhone mithilfe von iTunes wieder her, was zu Datenverlust führen kann. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie befolgen sollten, wenn Sie der Meinung sind, dass das iPhone 6-Mikrofon bei Anrufen gedämpft ist.

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer.

Schritt 2: Wählen Sie Ihr Gerät aus, wenn es in iTunes angezeigt wird. Klicken Sie auf die Option "iPhone wiederherstellen".

iPhone wiederherstellen

Lösung 7: Lösen Sie das Problem mit Tenorshare ReiBoot ohne Datenverlust

Wenn Datenverlust Sie beunruhigt, dannDie Verwendung von Tenorshare ReiBoot ist die ultimative Lösung. Dieses Tool löst alle Probleme, mit denen Ihr iPhone konfrontiert ist, wie z. B. Mikrofonprobleme, Überhitzung des iPhones, Apple-Logo-Bildschirm, eingefrorenes iPhone und mehr, ohne Datenverlust und das mit einem einzigen Tastendruck. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

Schritt 1: Installieren Sie das Tool und führen Sie es auf Ihrem PC aus. Verbinden Sie anschließend Ihr iPhone mit dem PC. Tippen Sie auf die Option "Repair Operating System" (Betriebssystem reparieren), die im Hauptfenster der Benutzeroberfläche angezeigt wird.

Betriebssystem reparieren

Schritt 2: Laden Sie das neueste Firmware-Paket herunter, indem Sie auf die Option Herunterladen klicken.

Firmware-Modul herunterladen

Schritt 3: Sobald der Download abgeschlossen ist, wählen Sie "Start Repair", um den Wiederherstellungsprozess Ihres Geräts zu starten.

Reparaturvorgang

Lösung 8: Reparieren Sie Hardwareschäden

Wenn das Problem auf eine äußere Beschädigung des Geräts zurückzuführen istHardware müssen Sie das iPhone-Servicecenter aufsuchen und Ihr Mikrofon reparieren lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht versuchen, es selbst zu reparieren, wodurch sich der Zustand verschlechtert. Alle verwenden keine doppelten oder gefälschten Produkte.

Als Sie hier das große Ganze sahen, haben Sie es sich angesehenOben 8 Lösungen, mit denen iPhone 6-Probleme mit dem Mikrofon gelöst werden können. Unter anderem ist die Verwendung von Tenorshare ReiBoot der beste Weg, um dieses Problem nahtlos zu lösen.


Kommentare 0 Einen Kommentar hinzufügen