/ / So verwalten Sie "Bitte nicht stören" auf dem iPhone

So verwalten Sie "Bitte nicht stören" auf dem iPhone

Peinlich, dass dein iPhone plötzlich aufleuchtetwährend einer entscheidenden Zeitspanne, wie zum Beispiel einem Geschäftstreffen? Manchmal möchten wir unser iPhone stumm halten. Keine Bange. Dies ist, was Do Not Disturb, eine hilfreiche iPhone-Einstellung, tun kann. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diesen Beitrag zu lesen und mehr über das zu erfahren Bitte nicht stören auf Ihrem iPhone 6, 6 Plus, 5S, 5, 4S usw. und befreien Sie von langweiligen Anrufen und unerwünschten Störungen.

Tipp 1: Was ist Nicht stören auf dem iPhone

Bitte nicht stören (DND), eine aktivierte FunktionIn iOS 6 und höher, einschließlich iOS 8, verhindert iOS 9, dass Benachrichtigungen, Warnungen und Anrufe Geräusche, Vibrationen oder ein Aufleuchten des iPhone-Bildschirms verursachen, wenn das iPhone gesperrt ist. Mit "Nicht stören" können Sie Zeiträume festlegen, in denen Sie nicht über Anrufe, Textnachrichten und App-Benachrichtigungen informiert werden - mit Ausnahme derjenigen, die von Personen Ihrer Wahl stammen.

Tipp 2: Unterschied zwischen Nicht stören- und Flugzeugmodus

Nicht stören-Modus sammelt Texte, Warnungen,E-Mails und Anrufe in Ihrem Namen, bis es ausgeschaltet ist. Der DND-Modus bietet Ihnen die Möglichkeit, Notrufe zuzulassen, sodass Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre Mitarbeiter Sie erreichen können, wenn etwas Wichtiges passiert.

Im Flugzeugmodus wird der Mobilfunkdatendienst deaktiviertauf Ihrem Telefon, damit keine Anrufe durchkommen. Im Flugzeugmodus können Sie auch Wi-Fi aktivieren, sodass jede App, die über Wi-Fi funktioniert, aktiv ist, einschließlich Warnungen, Texten (iMessage) und E-Mails.

Tipp 3: Ein- und Ausschalten der Funktion "Nicht stören" im iPhone

Es gibt hauptsächlich zwei Möglichkeiten, die Funktion "Nicht stören" ein- oder auszuschalten:

  • Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Control Center zu öffnen. Tippe auf den Halbmond. Beachten Sie, dass das Mondsymbol angezeigt wird, wenn "Nicht stören" aktiviert ist.
  • Tippen Sie auf Einstellungen> Nicht stören. Wählen Sie "Manuell", um "Nicht stören" zu aktivieren.
Einstellungen nicht stören

Hinweis: Sie können hier auch "Nicht stören" festlegen. Aktivieren Sie die Option "Geplant" und legen Sie einen Zeitblock (22:00 bis 07:00 Uhr) fest, für den "Nicht stören" aktiviert werden soll.

Zeitplan Einstellungen nicht stören

Tipp 4: So ändern Sie die Einstellungen "Nicht stören"

Diese Einstellungen können bestimmen, wann Sie gestört werden möchten:

  • Tippen Sie auf Anrufe zulassen von, um festzulegen, dass Sie Anrufe von allen Personen, von niemandem, von Favoriten, von allen Kontakten oder von einer bestimmten Gruppe erhalten möchten.
  • Aktivieren Sie die Option "Wiederholte Anrufe", wenn Sie möchten, dass ein zweiter Anruf innerhalb von 3 Minuten durchgestellt wird.
  • Wählen Sie "Anrufe immer oder nur stumm schalten", während das iPhone gesperrt ist.

Das ist alles für die Funktion "Bitte nicht stören" auf dem iPhone. Wenn Sie das besser verstehen, werden Sie nie von Anrufen, Textnachrichten und App-Benachrichtigungen gestört, wenn Sie nicht möchten. Weitere Tipps zur Fehlerbehebung für alle Arten von iPhone und iPhone finden Sie unter Probleme und Lösungen für das iPhone Probleme mit dem iOS-System.

Um ehrlich zu sein, das Beste an iPhone-DatenGenesung liegt darin, dass es für jeden geeignet ist, der keine Zeit damit verschwenden möchte, die Anweisungen zu lesen oder mehrere Male zu versuchen, bevor er herausfindet, wie es funktioniert.

Beachten Sie die neu entwickelte technologische InnovationBei der iPhone-Datenwiederherstellung können Sie eine Vorschau der gelöschten Kamerarolle in zeitlicher Reihenfolge anzeigen und auf ein Bild doppelklicken, um die große Version anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Wiederherstellen verlorener iPhone-Fotos.


Kommentare 0 Einen Kommentar hinzufügen