/ / Schließen von Apps auf Apple TV

So schließen Sie Apps auf Apple TV

Apple TV der vierten Generation und älter sindEntwickelt, um zu funktionieren, aber wie jedes andere Betriebssystem können sich Apps schlecht verhalten. Sie benötigen wahrscheinlich einen Grund, um es zu schließen und erneut zu starten, um das Problem zu beheben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Apps auf Apple TV schließen sollen, wird dies in diesem Handbuch behandelt. Mit Apple TV können Sie Apps von Drittanbietern aus dem App Store herunterladen und installieren Sie müssen aus dem Speicher gelöscht werden. Deshalb müssen Sie Apps auf Apple TV schließen. Wie bei jedem anderen iOS-Gerät, einschließlich iPhone, iPod, iPad und Mac, können Sie mit Apple TV mehrere Aufgaben ausführen und Ressourcen mit der Funktion zum Schließen der App von Apple TV freigeben. Wir werden Ihnen Schritt für Schritt beibringen, wie Sie mit Siri Remote eine beliebige App auf Ihrem Apple TV erzwingen können.

Teil 1: So schließen Sie eine App auf Apple TV

Mit Multitasking auf Apple TV können Sie einfachZwischen Apps wechseln, die Sie zuvor von einem beliebigen Bildschirm aus geöffnet haben. Darüber hinaus können Sie eine App auch zwangsweise schließen, wenn sie hängen bleibt oder sich seltsam verhält. Die Methode ist dem iPhone und anderen iOS-Geräten sehr ähnlich. So schließen Sie Apps auf Apple TV 4 oder einem anderen Apple TV:

  • Schritt 1: Zuerst müssen Sie Ihr Apple TV einschalten
  • Schritt 2: Sobald Sie auf dem Startbildschirm sind, doppelklicken Sie einfach auf "TV-Button" auf Siri Remote. Diese Schaltfläche befindet sich oben rechts und hat ein TV-Symbol.
  • Schritt 3: Jetzt können Sie nach rechts wischen, um die App zu finden, die Sie beenden möchten
  • Apple TV Registerkarte "Allgemein"
  • Schritt 4: Sobald Sie die App gefunden haben, streichen Sie einfach über das Trackpad, um das Schließen der App zu erzwingen
  • Apple TV Registerkarte "Allgemein"
  • Schritt 5: Um die Multitasking-Ansicht zu verlassen, müssen Sie die "Menü-Taste" oben links auf der Siri Remote drücken, auf der das Wort "Menü" steht.

Jetzt wissen Sie, wie eng die Apple TV-Funktion für Apps ist. Befolgen Sie die obigen Schritte, um das Beenden der gewünschten App zu erzwingen und die Systemressourcen zu löschen.

Teil 2: Verwenden Sie Tenorshare ReiBoot, um Probleme mit Apple TV zu beheben

https://www.tenorshare.com/products/reiboot.html ist ein exzellentes Tool, mit dem alle möglichen Probleme auf jedem iOS-Gerät behoben werden können. Sie können es auch auf Ihrem Apple TV verwenden, es ist sehr einfach zu bedienen und bietet eine Ein-Klick-Lösung für alle Ihre Probleme. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen sorgfältig:

Schritt 1 - Sie können ReiBoot for Win / Mac kostenlos von der offiziellen Tenorshare-Website auf einem anderen Windows- oder Mac-Computer herunterladen und installieren.

Schritt 2 - Wenn Sie ReiBoot auf Ihrem Mac / PC starten,Sie werden aufgefordert, Ihr Apple-Gerät anzuschließen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden und Ihr Apple TV mit einem USB-C- oder Micro-USB-Kabel verbinden, wird die Schaltfläche "Enter Recovery Mode" (Wiederherstellungsmodus aktivieren) hervorgehoben, sobald ReiBoot Ihr Apple TV erkennt. Wenn diese Erkennung beendet ist, klicken Sie auf "Fix All iOS Stuck", um fortzufahren.

Apple TV erkannt

Schritt 3 - Wählen Sie "Jetzt reparieren" und laden Sie die neueste tvOS-Firmware online herunter. Sie erhalten auf Ihrem Mac / PC eine Seite mit der Aufschrift "Start Repair". Führen Sie den Reparaturvorgang aus, wenn tvOS bereit ist.

Laden Sie tvos herunter

Schritt 4. Sie erhalten eine Abschlussseite mit der Meldung, dass die Reparatur des Betriebssystems abgeschlossen ist, und in weniger als einer Minute wird Ihr Apple TV neu gestartet und ist wieder in Betrieb!

Apple TV Registerkarte "Allgemein"

Zusammenfassung

Wir haben eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung gegebenUm eine App auf Apple TV zu schließen, haben wir in diesem Handbuch und am Ende ein großartiges Tool empfohlen, mit dem alle Arten von iOS-Problemen behoben werden können, einschließlich Apple TV.


Kommentare 0 Einen Kommentar hinzufügen